Linsen-Kräuter-Bällchen

Orientalisches Linsen-Kräuter-Bällchen-Sandwich mit Paprika und Sesam-Joghurt-Soße.

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Linsen-Kräuter-Bällchen:

  • 500 ml Pflanzenöl
  • 200 g Linse, gekocht
  • 1 TL Zimt
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 20 g Reissirup
  • 40 g frische Petersilie
  • 1/2 TL Meersalz
  • 70 g Haferflocke, gemahlen
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Agar-Agar
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 20 g Dill

Außerdem:

  • 2 Tomate
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 1/2 Schote Paprika, rot
  • 1 1/2 Schote Paprika, gelb
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Minze
  • 1 TL Paprikapulver, scharf
  • 1 großes Fladenbrot

Für die Sesam-Yoghurt-Sauce:

  • 100 g Tahin (Sesampaste)
  • 300 g Soja-Joghurt
  • 20 ml Zitronensaft
  • etwas Meersalz

Zubereitung:

Zwiebel schälen und fein hacken. Linsen abtropfen lassen. Knoblauch schälen und pressen. Petersilie und Dill waschen und fein hacken. Alle Zutaten für die Bällchen, bis auf das Pflanzenöl zum Frittieren, in eine Schale geben und mit den Händen zu einem Teig kneten. Hände mit Wasser befeuchten und ca. 12 bis 16 Bällchen formen (3-4 pro Portion, je nach Größe). Öl in einem kleinen Topf erhitzen und Bällchen darin bei mittlerer Hitze 5 bis 7 Min. ausbacken. Anschließend mit einer Kelle herausnehmen und auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen.

Für die Sauce Sesampaste mit Sojajoghurt und Zitronensaft mit dem Pürierstab pürieren und mit Salz abschmecken.

Gemüse und Kräuter abwaschen und abtropfen lassen. Blätter der Minze abzupfen. Paprika halbieren, entkernen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Tomaten in feine Scheiben schneiden. Petersilie grob hacken. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Fladenbrot im Ofen aufbacken, vierteln, horizontal einschneiden, mit Sauce bestreichen, dann Petersilie und Paprika darauf geben, die Bällchen, Tomate und Zwiebel, etwas Minze und mit etwas Paprikapulver bestreuen und zugeklappt genießen.

Rezepte

Zurück