Kakikonfitüre

Mit Mango und Zitrusfrüchten sorgt die Kakikonfitüre für ein aromatisches Highlight auf dem Frühstückstisch. Ein Plus: Der Brotaufstrich schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch noch voller wichtiger Vitamine – für einen gesunden Start in den Tag.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 750 g Kaki
  • 300 g Mango, reif
  • 250 ml Orangensaft
  • 60 ml Limettensaft
  • 1 kg Gelierzucker 1:1

UTENSILIEN:

  • Twist-Off-Glas mit Deckel

Zubereitung:

Die Kaki-Früchte schälen, den Stielansatz herausschneiden und klein schneiden (ergibt etwa 500g).

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern lösen.

Anschließend das Kaki- und Mango-Fruchtfleisch mit dem Limetten- und Orangensaft in einen Mixer geben und fein pürieren.

Das Fruchtmus mit dem Gelierzucker in einen Topf geben, unter Rühren zum Kochen bringen und 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Die Masse vom Herd nehmen und eine Gelierprobe machen.

Die Konfitüre heiß in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschließen.

Rezepte

Zurück