Sloppy Joe

Burgerbrötchen mit scharfer Hackfleisch-Jalapenos-Sauce und Käse.

 

Zutaten für 4 Portionen:

Für das Hackfleisch:

  • 400 g Rinderhack
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 1 Stange Sellerie
  • 2 Jalapeno
  • 8 EL Ketchup
  • 2 EL Barbecue-Sauce
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer, schwarz
  • 1 TL Worcestershiresoße
  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß

Für die Brötchen:

  • 4 Burgerbrötchen
  • 20 g Butter
  • 4 Scheiben Bergkäse
  • 2 Gewürzgurke
  • 4 Jalapeno

 

Zubereitung:

Zwiebel, Knoblauch und Sellerie in ganz feine Würfel schneiden. 2 Jalapenos in Scheiben schneiden. Gurken in dünne Scheiben schneiden. Und zur Seite stellen.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen (mittlere Hitze) und Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie darin anschwitzen.

Wenn die Zwiebeln nach 5 Minuten glasig werden, das Fleisch dazugeben. Das Fleisch beim Braten zerkrümeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nach ca. 10 Minuten die Jalapeno-Scheiben, den Ketchup und die BBQ Sauce hinzuge-ben und einige Minuten mitbraten. Dann die Hitze reduzieren und mit Worcestershire-Sauce und dem Paprikapulver abschmecken. Weiter köcheln lassen bis die Sauce schön „klebrig“ ist. Dann noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Brötchen durchschneiden, leicht buttern und mit der Schnittseite in einer beschichte-ten Pfanne bei mittlere Hitze knusprig anrösten. Die Hitze reduzieren, die Deckelhälften herausnehmen. Die restlichen Hälften umdrehen und jeweils 2-3 Löffel der Sauce darauf geben. Dann die Käsescheiben darauf legen, einen Deckel auf die Pfanne setzen und den Käse darin schmelzen lassen.

Nun Brötchen vorsichtig aus der Pfanne holen, mit Gurken belegen und den Deckel auf-setzen. Mit einem Holzspieß je ein Jalapenos oben auf dem Brötchen fixieren.

Rezepte

Zurück