Eier im Glas

Ei-im-Glas-Rezept – mit grünem Spargel

Servieren Sie zum Sonntagsbrunch unser Ei im Glas mit grünem Spargel. Erfahren Sie zudem, wie Sie Frühstückseier wachsweich kochen.

für 3 Portionen

Zutaten:

  • 130 g Spargel, grün
  • 1/2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 Ei

Für das Dressing:

  • 1 gestr. EL Senf, scharf
  • 1 geh. EL Joghurt
  • 1/2 Tomate, getrocknet
  • Schnittlauch

Zubereitung:


Spargel waschen und im unteren Abschnitt schälen. Spargel der Länge nach halbieren und in 3 cm lange Abschnitte schneiden.

Öl in der Pfanne erhitzen und den Spargel darin zusammen mit der in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebel und gepresstem Knoblauch bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, abschmecken. Wachsweich gekochte Eier schälen.

Für das Dressing von der halben Tomate das Öl abstreifen, fein würfeln und mit den übrigen Dressingzutaten vermischen.

Spargel in die Gläser verteilen, Eier darauf setzen, je 1 TL Dressing darüber geben und mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Teelöffel mit dazu legen.

Rezepte

Zurück