Australische Pfannkuchen

Pfannkuchen serviert nach Belieben mit Leatherwood-Honig aus Tasmanien oder einfach nur mit Marmelade.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 1038 kJ, 248 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 7 g Fett, 78 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Zutaten für: 4 Portionen

Für den Pfannkuchenteig:

  • 150 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g Rohrohrzucker
  • 1 Ei
  • 150 ml Milch

Außerdem:

  • 20 g Butter

Die angegebene Zubereitungszeit bezieht sich auf eine Zubereitung für 2 Personen.

Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben. Den Zucker, das Ei und die Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Der Teig muss dickflüssiger sein als bei einem normalen Pfannkuchenteig.

In einer kleinen Pfanne (10 cm Durchmesser) etwas Butter erhitzen und je 1-2 EL Teig in der Pfanne verteilen. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen. Die fertigen Pfannkuchen warm stellen.

Nach Belieben können sie mit Butter, Honig (z.B. Leatherwood-Honig aus Tasmanien) oder Marmelade serviert werden.

Rezepte

Zurück